Fachinformationen

für Planer, Praktiker und interessierte Laien

In dieser Rubrik werden in Zukunft Texte zu bestimmten fachlichen Fragestellungen veröffentlicht, die wir zu diesem Zweck oder in anderen Zusammenhängen neu erstellt haben oder die wir bereits früher in anderen Zusammenhängen erarbeitet haben und die wir dauerhaft allen Interessierten zugänglich machen wollen. Dabei geht es thematisch zum Beispiel um die Erläuterung von Zusammenhängen aus dem bauphysikalischen Bereich oder um Details zu geltenden Regelungen, die nach unserer Erfahrung als Fachplaner, Planer und Bauleiter auch mal von den Projektbeteiligten übersehen werden.

 

Gerne können Sie uns am Ende dieser Seite unter Kommentare Themen aus unserem Fachbereich vorschlagen, über die Sie immer schon mal mehr erfahren wollten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kommentare aus rechtlichen Gründen von uns vor der Veröffentlichung freigegeben werden und wir uns das Recht vorbehalten Kommentare zu löschen.

 

Den Auftakt zu dieser Reihe macht ein Artikel, der beide Bereiche ein Stück weit verknüpft, in dem es um Feinheiten bei der U-Wert-Berechnung geht, die zu Schwierigkeiten führen können, wenn am Ende festgestellt wird, dass die geforderte Grenzwerte bei korrekter Berechnung nicht erreicht werden. Wenn Sie dieses Thema interessiert laden wir Sie herzlich ein unseren Beitrag Die Lambda-Falle zu lesen.

 

Der zweite Artikel behandelt die Frage der Erforderlichkeit von Energieausweisen bei denkmalgeschützten Gebäude. Hierbei handelt es sich um eine Antwort von uns auf eine entsprechende Anfrage.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.